HOME     HOTLINE 0170 /326 1662
19.05.2018 PAYPAL-SPENDENBUTTON eingefügt
Bitte Newsspalte rechts und Text in der Mitte beachten!
13.05.2018 NEUZUGANG!!!
"Groß"-Katzen
17.03.2018 NEUZUGANG!!!
Katzenkinder
13.01.2018 Amazon Wunschliste online
mehr Infos rechts in der Übersicht
31.12.2017!! Neue Rubrik Online
PATENSCHAFTEN
13.06.2017 Tierschutz betrifft uns alle
Der richtige Umgang mit Fundtieren
06.06.2017 Tipps für den Tierhalter
Umzug mit Stubentiger
Besucher
00402148

Unsere "Groß"-Katzen

Alle Tiere sind geimpft, kastriert und tierärztlich versorgt!

Leo

Leo

Nein, ich bin kein Katerchen, sonder ein Mäderl, die!! Leo! Geboren bin ich 2015 , und wurde von der Straße gerettet. Ich hatte großes Glück und fand bei meiner Retterin ein wunderbares zu Hause, besser könnte es gar nicht sein. Leider, leider finde ich den Biergarten eines in der Nähe liegenden Wirtshauses so spannend, dass mein Frauchen schon mehrfach verwarnt worden ist. Sollte ich noch einmal dort auftauchen, gibts gewaltigen Ärger. Jetzt muss ich im Haus bleiben, denn sonst hat meine Familie ein ernsthaftes Problem mit den Gasthofbesitzern. Darum suchen sie jetzt ganz, ganz dringend eine tolle Familie, mit einem Garten und ganz viel Liebe für mich. Es ist für meine Besitzer sehr schwer, ein Familienmitglied gehen zu lassen, aber ein Leben nur im Haus zu verbringen, ist für mich als gewohnter Freigänger eine Qual.

Lilly

Lilly

Unser zuckersüße Lilly (6 Jahre) ist leider ins Tierheim gekommen, weil sich ihre Familie trennte uns keiner sie mehr haben wollte. Ihr macht das ungewohnte Leben hier bei uns sehr zu schaffen, und wir haben Mühe, dass Lilly frisst. Glücklicherweise fanden wir heraus, dass es eine Sorte Sheba gibt, die sie mag. Denn mit ihrem Fliegengewicht von knapp 3 Kilo ist es doch besorgniserregend, wenn sie ein paar 100 Gramm an Gewicht verliert. Lilly mag andere Miezen total gerne, genießt es am Kopf gekrault zu werden und braucht ganz, ganz dringen eine liebe Familie!

Bambi

Bambi

Was unserer Bambi schlimmes erlebt hat, wissen wir nicht. Sehr märchenhaft und unglaubwürdig wahren die Gründe warum Bambi dort nicht mehr bleiben durfte. Sie fürchtet sich sehr vor Menschen, und sieht sie als „Gefahr“. Wer weiß, was sie schlimmes erleben musste! Ganz geduldige und ruhige Menschen würden wir uns für die einjährige weiße Prinzessin wünschen, damit auch sie erleben darf, wie schön doch ein Miezekatzenleben sein darf.

Falls Sie sich für eines der Tiere interessieren, wenden Sie sich bitte an den Vorstand. Telefon 08679 / 6554 oder 0170 / 3261662. E-Mail info@tierhilfe-inn-salzach.de

Unsere Öffnungszeiten
Montags, 16-18 Uhr, jeden ersten und dritten Samstag im Monat von 16-18 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0170 3261662
Monatlicher Stammtisch!
jeden 1. Donnerstag im Monat, 19.00 Uhr, Gasthof Schwarz in Hohenwart
Sponsored by cfd
Die Werbeagentur creative factory of design in Burghausen unterstützt die Tierhilfe Inn Salzach
follow me on facebook
Hier gehts zu unserer Facebookseite
PayPal Logo
Ich möchte die Tierhilfe Inn Salzach e.V. mit meiner Spende unterstützen!
Vielen Dank für Ihre / Eure Spende!
Amazon Logo
Hier gehts zu unserer Spendenliste
Vielen Dank für Ihre / Eure Unterstützung!