HOME     HOTLINE 0170 /326 1662
25.06.2019 NEUZUGANG!!!
"Groß"-Katzen
24.06.2019 NEUZUGANG!!!
Katzenkinder
19.05.2018 PAYPAL-SPENDENBUTTON eingefügt
Bitte Newsspalte rechts und Text in der Mitte beachten!
13.01.2018 Amazon Wunschliste online
mehr Infos rechts in der Übersicht
31.12.2017!! Neue Rubrik Online
PATENSCHAFTEN
13.06.2017 Tierschutz betrifft uns alle
Der richtige Umgang mit Fundtieren
06.06.2017 Tipps für den Tierhalter
Umzug mit Stubentiger

Unsere "Groß"-Katzen

Alle Tiere sind geimpft, kastriert (sterilisiert) und tierärztlich versorgt!

Mimi, 9 Jahre und Baby, 7 Jahre

 Mimi, 9 Jahre und Baby, 7 Jahre
 Mimi, 9 Jahre und Baby, 7 Jahre

Tipsi, ca. 3 Jahre

Tipsi, ca. 3 Jahre

Wieder eine von vielen Fundmiezen, die trotz eines Chips nicht registriert ist. Eine Tatsache, die uns wirklich sehr wütend macht! Eine ganz liebe Maus, die von Tierfreunden gerettet wurde, als sie sich lebensgefährlich beim Parklatz Mc Donalds aufhielt. So großen Hunger hatte sie, hoffte dass hin und wiedr ein bisserl Futterfür sie abfällt. Ihr Gesundheitszustand war nicht sehr gut, inzwischen hat sie gut zugenommen und genießt ihre Streicheleinheiten. Jetzt suchen wir ein zu Hause, wo ihre Besitzer sie auch registrieren lassen, damit auch wieder ihr zu Hause gefunden werden kann, falls sie sich verläuft.

5 Freunde

Wunderbare Tiere sind unser 5 Freunde, leider ohne zu Hause, ohne eine liebevolle Hand die sie streichelt. Von Menschen zurückgelassen, die sich nicht´s um Tiere „scheren“, denen es egal ist, ob sie Hungern oder ohne einen Schlafplatz leben müssen. Sie werden jetzt kastriert und tierärztlich versorgt. Ihre quälenden Ohrmilben machen ihnen schwer zu schaffen. Zudehm hat einKaterchen eine Verletzung im Gesicht. Aber bald schon, wenn aller gesund sind, haben sie hoffentlich bald eine Chanxce auf ein neues zu Hause. Vielleicht sogar zwei zusammen, denn es sind wirklich beste 5 Freunde!

Schneckerl

Schneckerl

Fast ein Jahr ist es nun her, dass Schneckerl (ca.3 Jahre) halb verhungert neben ihren 3 toten Welpen gefunden wurde.Sie durfte sich an einer unsere Pflegestellen erholen und erfahren, wie schön doch ein Katzenleben sein kann. Jetzt wollen wir für sie eine eigene Familie finden. Schneckerl hat durch ihren schlimmen Gesundheitszustand damals als wir sie fanden, ein dauerhaftes Nierenleiden davon getragen. Mit der täglichen Gabe eines Nierensaftes, eines Nierentrockenfutters kann sie ihr Leben ganz „normal“ genießen. Schneckerl konnte nicht kastriert werden, wir wollen kein Risiko bei der Narkose eingehen. Sie bekommt einmal in der Woche die Pille, dann wird sie auch nicht rollig und nicht trächtig.Sie genießt auch Freigang, ist gechipt und geht nur in der Nachbarschaft die Gegend erkunden. Wir werden auch in Zukunft die neue Familie mit Nierenmittel, Nierenfutter und mit den regelmäßigen Kontrolluntersuchungen unterstützen. Uns liegt es sehr am Herzen, dass die liebe Maus ein wunderschönes zu Hause bekommt.

Falls Sie sich für eines der Tiere interessieren, wenden Sie sich bitte an den Vorstand. Telefon 08679 / 6554 oder 0170 / 3261662. E-Mail info@tierhilfe-inn-salzach.de

Unsere Öffnungszeiten
Montags, 16-18 Uhr, jeden ersten und dritten Samstag im Monat von 16-18 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0170 3261662
Monatlicher Stammtisch!
jeden 1. Donnerstag im Monat, 19.00 Uhr, Gasthof Schwarz in Hohenwart
Sponsored by cfd
Die Werbeagentur creative factory of design in Burghausen unterstützt die Tierhilfe Inn Salzach
follow me on facebook
Hier gehts zu unserer Facebookseite
PayPal Logo
Ich möchte die Tierhilfe Inn Salzach e.V. mit meiner Spende unterstützen!
Vielen Dank für Ihre / Eure Spende!
Amazon Logo
Hier gehts zu unserer Spendenliste
Vielen Dank für Ihre / Eure Unterstützung!