HOME     HOTLINE 0170 /326 1662
17.02.2018 NEUZUGANG!!!
"Groß"-Katzen
28.01.2018 NEUZUGANG!!!
Katzenkinder
13.01.2018 Amazon Wunschliste online
mehr Infos rechts in der Übersicht
31.12.2017!! Neue Rubrik Online
PATENSCHAFTEN
13.06.2017 Tierschutz betrifft uns alle
Der richtige Umgang mit Fundtieren
06.06.2017 Tipps für den Tierhalter
Umzug mit Stubentiger
02.06.2017 NEUZUGANG!!!
"Groß"-Katzen
Besucher
00385796

Unser "Kindergarten"

Leo und Lotti

Pixie

Pixie

An uns gewandt hat sich auch eine Dame von der Familienhilfe. In einer zu betreuenden Familie wohnen 12 Katzen. Man kann sich schon vorstellen, unter welch unhygienischen Umständen man wohnt, wenn die Besitzer völlig überfordert sind. Die Familienhilfe bekam leider von keinem anderen Tierheim Hilfe angeboten, als sie darum bat, ihr bei der Abnahmen von zumindest 7 Katzen zu helfen. Einen finanzieller Zuschuss für tierärztliche Versorgung kann die Katzenbesitzerin nicht leisten. Obwohl wir auch unser “Geld” vernünftig einteilen müssen, haben wir zum Wohle der Katzen und auch als Unterstützung der Familie, der Aufnahme zu gesagt. Als Bedingung setzten wir aber vorraus, dass wir die “Katzenlage” weiterhin, wenn nötig auch mit dem Vetrinäramt, im Auge behalten, wie es mit den restlichen 5 Miezen weiter geht. Als die 7er-Bande bei uns ankamen, wurde wieder einmal bestätigt, richtige entschieden zu haben. Eine wirklich nette Truppe, nur leider völlig abgemagert, übersäht mit Kot und ihre Ohren schwarz vor lauter Milben. Wir haben selten einen Fall gehabt, wo sich die eigenen Katzengeschwister ernsthaft ums Futter beißen, so ausgehungert waren alle. Einmal mehr ein Grund, sich nächste Woche intensiv noch um die anderen Katzen zu bemühen. Sollte unseren Miezerl jemand von euch etwas guten tun wollen, sie fressen total gerne Attica Junior vom Netto ( wir haben in den ersten drei Tagen 103 Schälchen verfüttert, zusätzlich noch Trockenfutter) Viele Dank an euch!! Ein bisserl bleiben sie noch zum Aufpäppeln bei uns,werden tierärztlich versorgt, aber schon bald können dann Papa Cäsar, Wolli, Petrus,Bernhard,Leopold, Schnurri und Mama Belana in liebevolle Hände vermittelt werden.

Monatlicher Stammtisch!
jeden 1. Donnerstag im Monat, 19.00 Uhr, Gasthof Schwarz in Hohenwart
Sponsored by cfd
Die Werbeagentur creative factory of design in Burghausen unterstützt die Tierhilfe Inn Salzach